Alles. Und aus einer Hand.

Technologien von LogiSoft-S

Die Produktpalette ist groß und vielfältig. Deshalb handelt es sich bei den hier abgebildeten Produkten um Beispiele. Bitte kontaktieren Sie uns für eine genaue Beratung und Eruierung Ihrer Erfordernisse.

Profitieren Sie von unserer umfassenden und langjährigen Kompetenz für effiziente Technologien im Lagerumfeld.

LogiSoft-S integriert fortschrittliche Technologien für effiziente Prozesse. Zum Beispiel Online-Verbindungen per Funk oder die Identifikation mit Barcode, RFID, Voice und automatischer Lokalisierung.

Wir garantieren Ihnen die reibungslose Integration aller Komponenten in eine leistungsstarke Lagerlösung. Neben der technischen Machbarkeit steht die optimale Funktion der eingesetzten Technologien im gesamten System im Vordergrund. Wir halten den Markt ständig im Blick, um für Sie immer auf dem neusten Stand der Technik zu sein.

Sie vermissen eine Technologie oder eine bestimmte Hardware-Komponente? Dann sprechen Sie uns an.

Telefonkontakt

ETABLIERTE STANDARDTECHNOLOGIEN IM MATERIALFLUSS

Die gängigen Standardtechnologien basieren auf dem Einsatz von Barcode bzw. QR-Code und WLAN bzw. LTE-Funk zur Anbindung der mobilen Geräte im Materialfluss. Diese Technologien sind breit im Einsatz, können bei den allermeisten Projekten und Prozessen eingesetzt werden und unterliegen nur wenigen technischen Restriktionen.

Barcode

Die mobilen Geräte werden über Funk-Verbindung in Ihr Firmennetz eingebunden. In-house wird dazu in der Regel die WLAN-Technologie verwendet. Wir unterstützen Sie hier mit Funkausleuchtung / Berechnung der Anzahl und Position der erforderlichen Access-Points und liefern und konfigurieren Ihnen das erforderliche Equipment.

→ Für Außenbereiche / Außenlager bzw. im Transport ist die Funkanbindung per LTE erste Wahl. Auch hier unterstützen wir Sie bei der Auswahl und Konfiguration der Verbindungen.

Falls das Endgerät nicht über einen eingebauten Scanner verfügt, werden zusätzlich Barcodescanner verwendet. Egal ob Handscanner, Standscanner oder Handschuhscanner, mit Funk- oder Kabelanbindung, wir haben für alle Bereiche den richtigen im Programm.

Etikettendrucker / Verbrauchsmaterial

Für die Identifikation der Objekte und Vorgänge im Lager ist immer eine klare und gut scannbare Etikettierung unabdingbar: seien es Lagereinheiten, wie Paletten oder Behälter, Chargen, Seriennummern, Belege, Lagerplätze oder Kommissionierwagen, Packstücke, Rampen usw. Wir liefern die dafür den geeigneten Etikettendrucker, das passende Etiketten- und Verbrauchsmaterial. Egal ob stationärer oder mobiler Etikettendrucker, Staplerdrucker oder Gürteldrucker, für alle Anforderungen kümmern wir uns um den für Ihren Anwendungsfall notwendigen Drucker.

Barcode / Etikettendrucker

Immer am Puls der Zeit. LogiSoft-S setzt auf aktuelle Entwicklungen, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Bekannt aus dem privaten Umfeld setzen sich Wearables auch in der Industrie mehr und mehr durch.

Wearables

Oft macht ein mobiler Wareneingang Sinn, um Zuordnungsfehler zu vermeiden. Falls dies nicht mit Hand-PCs erfolgen kann, weil z. B. große Etiketten gedruckt werden sollen oder ein großer Bildschirm benötigt wird, ist ein mobiler Wareneingangswagen mit eigener Batteriestromversorgung und der Möglichkeit einen leistungsfähigen Drucker anzuschließen, die erste Wahl. Wie liefern Ihnen den passenden Wagen in der für Ihre Zwecke passenden Konfiguration.

Für intuitives Arbeiten mit der modernen iLTIS-Oberfläche an stationären Arbeitsplätzen, z. B. in der Konfektionierung / Montage oder auch für Packplätze, bieten wir Ihnen auch Touch-Screens an. Ergänzend haben wir große Displays, z. B. für die Anzeige des Arbeitsfortschritts, im Angebot.

Für die Materialflussverfolgung in Echtzeit kümmern wir uns um die erforderlichen robusten Endgeräte, d. h. Hand-PCs mit eingebautem Scanner, Tablet-PCs oder Stapler-PCs, je nach Umgebungsbedingungen und Arbeitsprozessen.

Mobiles Arbeiten

Projektabhängig Einsetzbare Technologien im Materialfluss

Diese Technologien unterliegen technischen Restriktionen, so dass sie nur unter bestimmten Voraussetzungen und für geeignete Prozesse eingesetzt werden können. Wir übernehmen für Sie die Auswahl der geeigneten Technologie, klären mit unserem Know-how die Rahmenbedingungen ab.

In manchen Fällen ist die RFID-Technologie dem Barcode überlegen, um eine automatische Identifikation im Materialfluss zu erreichen.

RFID

Zur Kommissionierung und Materialflussbegleitung unterstützen wir den Einsatz von Smart Watches, Voice-Technologien (Pick-by-Voice) oder Smart Glasses (Pick-by-Vision).

Auch Lokalisierungssysteme mit entsprechend angeschlossener Sensorik können erste Wahl sein, um ohne direktes Zutun der Mitarbeiter die Materialflüsse zu verfolgen und zu steuern.

Voice u. m.

Für Dokumentationszwecke bieten wir iLTIS Video Trace für Video- oder Standbild-Systeme ein, um die Kommissionierung / Kommissioniereinheiten, Verladung oder den Packprozess zu dokumentieren. Eine Investition, die sich durch die Vermeidung unberechtigter Reklamationen, Retouren und Strafzahlungen schnell bezahlt macht.

Videotrace

Einbindung bestehender und künftiger Automationstechnik

Keine Angst – wir binden Ihre Automationstechnik ein. Wir haben profunde Erfahrungen mit der Anbindung unterschiedlichster Lager und Technologien. Von einfachen Schnittstellen bis hin zu ausgebauten Materialflussrechnern bieten wir Ihnen die ganze Bandbreite, um bestehende oder auch künftige automatische Anlagen zu integrieren.

Automationstechnik